Nach Daniel Günthers Triumph im Vormonat wurde der September als erster „voller“ Monat der neuen Saison komplett von unserer Jugend dominiert. Ein heißes Rennen um Silber lieferten sich Cihan, der gleich bei seinem ersten Meisterschaftsspiel für die zweite Jungenmannschaft drei Siege feierte und 40 Punkte einheimste, und Jonas, der schon bei den Vereinsmeisterschaften seine gute Form unter beweis gestellt hatte und diese auch in den ersten drei Spielen der ersten Jungenmannschaft bestätigte. Letztlich setzte sich Jonas mit einem Plus von 46 Punkten hauchzart vor Cihan (+45) durch. Gegen einen waren beide jedoch chancenlos. Denn unser Youngster Liam machte schon bei seinen ersten drei Partien für die Schüler- bzw. die zweite Jungenmannschaft unglaubliche 75 Punkte gut, sodass auch die zehn Minuspunkte des letzten Spiels nichts an seinem bärenstarken Endergebnis und der völlig verdienten Auszeichnung zum Spieler des Monats September ändern konnten. Wir drücken die Daumen, dass sich dieser Trend auch in den kommenden Monaten fortsetzt!

Herzlichen Glückwunsch zum Titel „Spieler des Monats September“ und viel Erfolg für die Zukunft, Liam! 🙂