Der TTC Blau-Weiß Grevenbroich bietet Kindern im Alter zwischen 6-12 Jahren in den Herbstferien die Möglichkeit, sich spielerisch der Sportart Tischtennis anzunähern.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Anfänger, die bis jetzt in keinem Verein spielen, kann aber auch von Kindern besucht werden, die vielleicht schon erste Erfahrungen mit dem Tischtennis gemacht haben und einem Verein angehören.
Somit sind alle Kinder, egal mit welchem Spielniveau bzw. Vorerfahrungen, recht herzlich willkommen!
Spielmaterial wird gestellt, so dass nur Sportkleidung und Hallenschuhe notwendig sind. So können Kinder ausprobieren bzw. „schnuppern“, ob Tischtennis nicht vielleicht ein mögliches zukünftiges Hobby für sie darstellen könnte.

Zum Trainerteam des erfolgreichsten Tischtennisclubs im Stadtgebiet gehören lizenzierte Übungsleiter und Trainer, die bereits viel Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen vorweisen können. Der Ferienkurs wird dabei von unserem Cheftrainer Helmut Siegers geleitet, der mit unserem Verein in der Vergangenheit schon große Erfolg im Jugendbereich wie mehrere Westdeutsche Meistertitel – zuletzt 2006 – sowie die deutsche Vizemeisterschaft im Jahr 1998 feiern konnte.

Wer also Lust hat, in den Ferien nicht nur bloß auf der faulen Haut zu liegen und sich ein wenig bewegen will, schaut einfach vorbei – wir sehen uns am grünen Tisch! 🙂

Zielgruppe (Alter):6-12 Jahre
max. Teilnehmeranzahl: 25 Kinder
Zeitraum: 14.10.-18.10.2019
Zeiten von / bis: jeweils 10:00-12:30 Uhr
Ort: Sporthalle der ehemaligen städtischen Realschule
Bergheimer Str. 51 in 41515 Grevenbroich
Anmeldung: ferienspass@ttc-grevenbroich.de