20.01.2019

Aufgrund der Westdeutschen Einzelmeisterschaften waren in der vergangenen Woche unsere ersten drei Herrenmannschaften nicht im Einsatz. Die restlichen Teams schlugen sich aber sehr gut – einzig die Hobbytruppe zog beim 4:8 in Kelzenberg den Kürzeren. Die erste Seniorenmannschaft darf nach dem klaren 6:1 über BW Krefeld weiter von den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften träumen, während die Vierte schon den zweiten kampflosen Sieg eingefahren hat, da Gegner Norf II nicht antrat. Einen wahren Krimi lieferte sich unsere zweite Jungenmannschaft mit dem TTC GW Vanikum. Angeführt vom starken Lucas Danis hieß es trotz ausgeglichenem Satzverhältnis am Ende 6:4 für unsere Jungs.

Zu den Spielberichten auf click-tt geht´s hier.